Sanfte Wirbelsäulentherapie

nach Dorn

In der Dorn-Therapie werden verschobene Wirbel ertastet und mit gezieltem Druck des Therapeuten zusammen mit der Eigenbewegung des Patienten wieder in die richtige Position gebracht.

Die Technik ist überaus wirksam, denn sie nimmt mit der Wirbelkorrektur über reflexzonenartige Effekte auch Einfluss auf die inneren Organe, die Meridiane und die Psyche.

Die Therapie ist für Menschen jeden Alters geeignet.


Weitere Infos erhalten Sie:

www.dornfinder.org

www.dornmethode.com

www.dorn-methode-therapie.de

www.dorn-praxis.de

Wirbelsäulentherapie
nach Kern

Copyright 2018    IMPRESSUM   Datenschutz

Wirbelsäulentherapie nach Kern geht von der Erkenntnis aus, dass sich Schmerzen der Lendenwirbelsäule, als strukturelle Veränderungen oder als Bewegungseinschränkungen, in die verschiedenen anatomischen Strukturen der Beine und Füße projizieren. Deshalb können akute, wie auch chronische vertebrale Schmerzen effektiv, schnell und dauerhaft gelindert werden, indem gezielte Punkte an den Füßen und Beinen behandelt werde. Ergänzt wird die reflektorische Akutbehandlung   durch kinästhetische Wahrnehmungs– und Bewegungsübungen, die die ursprüngliche Beweglichkeit wiederherstellen. Verkürzte Muskulatur wird durch Dehnung auf die Originallänge zurückgeführt und so die Statik des Beckens und der Wirbelsäule optimiert.

Die Wirbelsäulentherapie nach Kern ist eine sehr sanfte Behandlungs–methode, die auch am absolut akuten Schmerzzustand z. B. bei Bandscheibenvorfall angewendet werden kann und schon nach einigen Behandlungen Linderung bringt.

        Wirbelsäulentherapie          Migränetherapie           Breuss Massage           INPP                            

  Easy tape®                    Rhythmisches Bewegungstraining                       Acess Bars®